Jazz

Screaming Headless Torsos


Mit ihrem neuen Album „Code Red“ öffnen die Screaming Headless Torsos ein neues Kapitel ihrer Bandgeschichte und präsentieren sich mit sensationellen neuen Kompositionen und einer bestens eingespielten Band.

Bandgründer David „Fuze“ Fiuczynski steht mit Jack DeJohnette, John Medeski, Steart Copeland, Meshell Ndegeocello u.v.a. auf der Bühne und ist auch noch Professor für Gitarre am renommierten Berklee Institute of Music. Percussion ist Daniel Sadownick ist gefragter Sideman u.a. bei Taylor Swift, Angie Stone, Steely Dan. Neu dabei ist Sänger Freedom Bremner, eine der großen Soulrockhoffnungen in den USA. Als Sideman von Lauryn Hill ist Schlagzeuger Biscuit Rouse dabei, mit Beyonces Schwester Solange Knowles geht Bassist David Ginyard regelmäßig auf Tour.

David 'Fuze' Fiuczynski: guitar
Freedom Bremner: vocals
Reggie Washington: bass
Biscuit Rouse: drums
Daniel Sadownick: percussion
Am 26. September 2014 wird unter dem Titel „Code Red“ das neue Album von SCREAMING HEADLESS TORSOS veröffentlicht. Es ist das erste Lebenszeichen nach fast zehn Jahren Funkstille und bietet eine kraftvolle Mischung aus Rock, Pop, R&B, Jazz und Soul. (Pressetext)


Vergangene Termine