Theater

Science Slam


Knackiger Titel statt Fachbegriff-Monster, kreative Demo-Objekte statt Powerpoint, spannende Kurzpräsentation statt langatmigem Vortrag.
Beim SCIENCE SLAM präsentieren junge Forscherinnen und Forscher ihre aktuelle Arbeit so, dass endlich jeder versteht was man macht, warum es einen selbst so fasziniert und was dabei einmal herauskommen kann. Am Ende des Abends kürt das Publikum via Tisachvoting den Slam Champion. Hitzige Diskussionen über die Slammer und ihre Forschung sind dabei unvermeidbar...
Karten gibt es um 7.- € im Treibhaus-Vorverkauf, die gelten dann beim Science Slam als Eintrittskarte und als Gutschein für ein Getränk.
Organisation & Moderation: Bernhard Weingartner (TU-WIEN)


Vergangene Termine