Kabarett

Science Buster Prof. Oberhummer - Wer nichts weiß, muss alles glauben


Auf Einladung von Trinergy International geben Publikums-Liebling und Science Buster Univ. Prof. Heinz Oberhummer sowie die erfahrene Psychiaterin Dr. Sigrun Roßmanith im Rahmen einer Benefiz-Veranstaltung humoristische und wissenswerte Neuigkeiten und Erkenntnisse zum Thema Naturwissenschaft und Strafvollzug zum Besten.

Kann Beten tödlich sein? Kann man mit einem homöopathischen Vollrausch noch Auto fahren? Und warum sind Frauen die besseren Mörder? - sind nur einige der Fragen, die im Laufe des Abends von den Experten beantwortet werden. Besonders Prof. Oberhummer ist bekannt für seine scharfsinnige, jedoch witzige Darbietungsweise der Thematiken. Das Mitglied der selbsternannten schönsten Wissenschafts-Boygroup geht diesmal besonders dem Thema Glaube und Wissen nach und stellt das Publikum vor ein denkwürdiges Statement, „Wer nichts weiß, muss alles glauben“.

Das von Trinergy International und Roman Braun veranstaltete Spezial Seminar kommt nicht nur Verstand und Lachen zu Gute, sondern fördert gleichzeitig das Projekt "Eliminate", bei dem Mütter und ihre Kinder vor Tetanus geschützt werden. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt daher UNICEF und den Kiwanis Österreich zugute.
Eintritt: € 10,- für Kiwanis& UNICEF


Vergangene Termine