Literatur · Klassik

Schweizer Weihnacht


Ein Abend im Zeichen der reichen Tradition von Weihnachtsbräuchen eines mehrsprachigen Landes. Mercedes Echerer liest Schweizer Weihnachtsliteratur. Den musikalischen Rahmen gestaltet ein junges Vokalensemble aus Bern.

Weihnachten ist das wichtigste kirchliche Familienfest und wird in der ganzen Schweiz gefeiert. Auch rund um den Nikolaustag haben sich viele Traditionen entwickelt. Da kommt etwa im Glarnerland schon Ende November der Samichlaus, begleitet von Schmutzli oder Butzli, dem strafenden Knecht, im italienischen Tessin gibt es mit Befana und in der französischen Schweiz mit Chauche-vieille weibliche Pendants, am Vierwaldstättersee sorgt das Chlausjagen für nächtlichen Lärm, besonders wild geht es in Küssnacht am Fuße der Rigi zu.

Für die stimmungsvolle Musik im Sendesaal sorgen singend Claudia Auf der Maur, Isabelle Stettler, Niklaus Loosli und David Zürcher. Durch den Abend führt Mercedes Echerer.


Vergangene Termine