Klassik

Schwedische Weihnachtsstube


Nach dem Tag der heiligen Lucia versammelt man sich in der Julstuga (Weihnachtsstube), um gemeinsam zu spielen, zu singen und zu tanzen. Miriam Andersén und die Ihren bringen die „Weihnachtsstube“ nach Graz.

Musik zur Vorweihnachtszeit aus Schweden

Ulrika Gunnarsson, Gesang
Anders Larsson, Gesang & Gitarre
Leitung: Miriam Andersén, Gesang & Harfe

Die Nacht zum 13. Dezember galt in Schweden einst als die längste Nacht des Jahres und war traditionell der Beginn der Weihnachtstage. Am folgenden Tag der heiligen Lucia feiert man das Fest des rückkehrenden Lichtes. Jedes Mädchen will die Lichtkrone tragen und den „Luciazug“ anführen (heute auch die Jungs). Und in dieser Zeit versammelt man sich in der Julstuga (Weihnachtsstube), um gemeinsam zu spielen, zu singen und zu tanzen. Miriam Andersén und die Ihren bringen die „Weihnachtsstube“ nach Graz.


Vergangene Termine