Kabarett

Schwechater Satirefestival 2014


Von 15. Jänner bis 02. März 2014 treten beim SCHWECHATER SATIREFESTIVAL 2014 wieder die scharfsinnigsten und -züngigen Satiriker und Satirikerinnen auf, um gemeinsam mit dem Publikum geistigen Widerstand gegen Dummheit und Niedertracht zu leisten. Neben Stammgästen des Festivals gibt es wie immer viel zu entdecken!

Pointiert formulierte Meinungen, Angriffe und Analysen, die zum Lachen und zum Nachdenken provozieren, gibt es dieses Jahr u.a. von: Klaus Eckel, Thomas Maurer, Andrea Händler & Eva Billisich, Holger Paetz (D, Österreich-Premiere), Gery Seidl (Vorpremiere), Irmgard Knef (D), Stefan Waghubinger (A/D), Pepi Hopf, Paul Pizzera, BlöZinger, den Brennesseln, Hannes Vogler (in der Reihe „Satirikers Personale“), Ludwig W. Müller, Severin Groebner, Alfred Aigelsreiter und Peter & Tekal.

Eröffnungsgast ist dieses Jahr der Berliner Satiriker und Lesebühnenstar Andreas „Spider“ Krenzke. Seine Geschichten sind facettenreich, hintergründig und voll lakonischem Humor, manchmal albern, aber immer komisch und mit unüberhörbarer Zuneigung für Underdogs. Kluge Gedanken vollendet verfremdet serviert.


Vergangene Termine