Diverses

School Out 2014 Größtes Freizeit-Aktiv-Festival Salzburgs


In der letzten Schulwoche, wenn 72.000 SchülerInnen sich über das abgeschlossene Jahr freuen und auf die wohlverdienten Ferien warten, findet das größte Freizeit-Aktiv-Festival Salzburgs statt.

Auf über 14.000 m² fordern mehr als 96 Aktivstationen die Besucher heraus, Neues auszuprobieren und ihre Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen: Workshops, Wettbewerbe und Shows machen jede Station zu einem Erlebnis.

Es laden zum Staunen, Probieren und Engagieren:

Ehrenamt – Akzente, Hilfswerk, Kinderfreunde, Landesfeuerwehrjugend, Polizei, Rotes Kreuz, Timeout, ...
Kultur – Blasmusikverband, Eisenbahner Musikverein, Musikum Salzburg, Salzburg Academy of Dance, ...
Trendsport – Abadà, Bassalo, Bullidikidz Club, PSV, Salzburg Bulls, Speedminton, SPORTUNION, TTC Kuchl, ...

Alle Besucher/innen können durch das vielfältige Angebot ihre persönlichen Lieblingsaktivitäten finden, welche auch nachhaltig ausgeübt werden können - eine Freizeitgestaltung mit Erholung sowie körperlichem und geistigem Gewinn!

Als erstes Highlight lädt der FC Red Bull Salzburg um 13 Uhr zu einer Autogrammstunde ein. Darauffolgend gibt es ab 14 Uhr eine große Landeschau der Sondereinsatzkräfte der Landespolizeidirektion, des Landesfeuerwehrverbandes und dem Roten Kreuz. Auch einige Aussteller werden ihr Können unter Beweis stellen. Ab 16 Uhr finden ein Fußball- und Beachvolleyballturnier statt. Die Soccer-Cage-Fights sorgen für die richtige WM-Stimmung am Festival und am Beachvolleyballcourt wird um den Sandkönig bzw. die Sandkönigin gekämpft. Ab 18 Uhr gibt es eine Beach Dancefloor Party mit rhythmischen Sounds bis zum Sonnenuntergang.

Des Weiteren kann ganztags an den FORUM 1 Gewinnspielen teilgenommen werden, für musikalische Unterhaltung sorgt der MegaCard Soundtruck und die kulinarische Verpflegung übernimmt das Stadioncatering Team.

Das Festival wird durch das Land Salzburg, FORUM 1, MegaCard , FC Red Bull Salzburg und die Arbeiterkammer unterstützt. Das Festival verfügt über ausreichend Indoor-Flächen. Es findet bei jeder Witterung statt. Weitere Infos gibt es auf www.schoolout.org!


Vergangene Termine