Party

School Break Open Air


Ein Blick auf das Line Up verspricht: Man muss nicht zur Schule gehen, um sich bestens unterhalten zu fühlen. Auch für diejenigen, die schon lange keinen School Break mehr feiern, ist so einiges dabei: Etwa das Singer-Songwriter-Duo Philipp & Julia aus dem Bezirk Oberpullendorf, das vor seinem Auftritt auf dem Wiener Donauinselfest am 28. Juni der Festspielgemeinde einen Besuch abstattet. Mit im Gepäck haben die beiden sympathischen Musiker natürlich ihr brandneues Album „so einfach“.

Außerdem warten nach einem sensationellen Auftritt zuletzt am Sportfest in St. Margarethen die Herren von Schalltaxi mit ihrem abwechslungsreichen Lieder-Repertoire – von „Ghostbusters“ bis „Brenna tuats guat“ - und einem Special Guest auf.

Ebenfalls mit dabei: Interstellas, H2O sowie music4u. Außerdem gibt es auch von den Gordon Highlanders aus Donnerskirchen etwas auf die Ohren. Sie begeistern mit ihren schottischen Klängen sogar Weltstar Rod Stewart – und zwar so sehr, dass die Männer in Schottenröcken am 1. Juli als Vorgruppe beim Konzert des britischen Rocksängers in Wien auftreten werden.
Die Idee zum School Break Open Air stammt von Hansi und Bernhard Unger, die mit Josef „Fips“ Scharaditsch, dem Betreiber des Buffets des Freizeitzentrums St. Margarethen, einen Unterstützer gefunden haben. „Wir wollen den jungen, heimischen Musikern eine Möglichkeit geben, vor Publikum aufzutreten“, so Scharaditsch.
Los geht’s am 27. Juni ab 18 Uhr, der Erlös geht an einen karitativen Zweck.

  • +43-2680-2202

Vergangene Termine