Kabarett

Schon pervers?


Das Team hinter dem Projekt „Schon pervers?“ bilden:
Kurt Mitterndorfer, Texte
Andi Sagmeister, Gitarre
Markus Ohler, Saxophon
Robert Bauchinger, Bass
Raphael Giller, Perkussion

Kurt Mitterndorfer führt in seinem Buch „Schon pervers?“ an diesem Abend durch fünf Begegnungen zwischen Männern und Frauen. Dabei werden die verschiedenen Facetten der Beziehungen zwischen den beiden Geschlechtern angesprochen, vom sensiblen, schwärmerischen in einander Aufgehen über die genussvollen Momente bis zum obsessiven, fast gewalttätigen Ausleben der Sexualität.

Kurt Mitterndorfer sucht immer nach adäquaten Umsetzungsmöglichkeiten zu seinen Lesungsprogrammen. So hat er für „Von wegen Stille Nacht“ Andi Sagmeister zu Weihnachtsliedern der etwas anderen Art animiert und für „Mein Griechenland“ die Gruppe „Rembeti & Co“ initiiert. Jetzt, für sein Live-Projekt „Schon pervers?“, hat er mit Andi Sagmeister, in Wien wohnhafter Gitarrist aus Traun, einen „Kapellmeister“ gefunden, der mit Markus Ohler am Saxophon, Robert Bauchinger am Bass und Raphael Giller als Percussionist dem Abend eine wesentliche Erweiterung und Ergänzung bringt.


Vergangene Termine