Literatur

Schöne Bescherung: Besinnliches, Heiteres und Rätselhaftes zum Weihnachtsfest


Wer hat Weihnachten erfunden? Wie kam der Engel auf die Christbaumspitze? Wo Kommt Silvester vor Weihnachten? Diese und andere Rätsel rund um Weihnachten wird Simone Stefanie Klein (zusammen mit Karl Neubauer) zu lösen versuchen. Dabei werden sie auch das eine oder andere philosophische Welträtsel streifen und erläutern, was es mit dem Geheimnis der Sphinx auf sich hat.

Simone Stefanie Klein: Nach einem zunächst frucht­losen Studium der Lite­ra­tur­wis­sen­schaft und der kano­ni­schen Philo­so­phie um die Jahr­tau­send­wende in Wien und Hagen klug wie zuvor, wandte sich Simone S. Klein 2003 in deut­li­cher Abgren­zung zur femi­nis­ti­schen Philo­so­phie indi­vi­duell forschend der weib­li­chen Weis­heit zu. Zwischen 2002 und 2008 war sie als Mentorin tätig im philo­so­phi­schen Fern­lehr­pro­jekt Pathways to Philo­sophy, das von der Univer­sity of Shef­field und der Inter­na­tional Society for Philo­sophers getragen wurde, wo sie auch ihre nunmeh­rige Part­nerin Gemma Farr­aday kennen lernte. Seit 2008 forschen Simone und Gemma gemeinsam an den weib­li­chen Wurzeln des Philo­so­phie­rens und tragen als The Thra­cian Maidens ihre Erkennt­nisse humor­voll und multi­me­dial aufbe­reitet auf Klein­bühnen im engli­schen Sussex vor.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen von "Weihnachten im Advent 2015" statt.


Vergangene Termine