Klassik

Schoenberg Trio Wien



Bekannte Raritäten – selten gespielte Meisterstücke von regelmäßig aufgeführten Komponisten, interpretiert von zukunftsweisenden Kammermusikern der jungen Generation: Johannes Fleischmann, Lena Fankhauser und Philipp Comploi haben einander im Zuge ihrer Konzerttätigkeit kennengelernt und spontan das „Schoenberg Trio Wien“ gegründet.
Die vielfach ausgezeichneten Musiker widmen den Abend dem verbindungsstiftenden europäischen Gedanken, verkörpert von den drei Komponisten Joseph Haydn, Jean Sibelius und Zoltán Kodály.

Programm
JOSEPH HAYDN:
Streichtrio op. 53 Nr. 3 B-Dur, Hob V: Anh. 3
Duo für Violine und Violoncello in D-Dur, Hob VI: D1
Streichtrio op. 53 Nr. 1 G-Dur, Hob V: Anh. 1
JEAN SIBELIUS:
Suite für Streichtrio in A-Dur
Duo für Violine und Viola in C-Dur
ZOLTÁN KODÁLY:
Intermezzo für Violine, Viola & Cello