Theater

Schneewittchen und die zwei Zwerge


Mit viel Wortwitz und Musik führt Thomas Howalts Stück die berühmte Märchenfigur durch ihre abenteuerliche Reise.

Überall muss gespart werden. Hinter den sieben Bergen sind nur noch zwei Zwerge im Dienst. Aber Schneewittchen – »so weiß wie Schnee, so rot wie Blut, und so schwarz wie Ebenholz« – ist und bleibt die Schönste im ganzen Land. Und ihre Stiefmutter eine eitle, selbstsüchtige und kriminelle Person. Wo sind denn jetzt die restlichen 5 Zwerge? Und wird Schneewittchen am Ende von Prinz Henri aus Paris gerettet werden? Mit viel Wortwitz und Musik führt Thomas Howalts Stück die berühmte Märchenfigur durch ihre abenteuerliche Reise.

Künstlerisches Team: Alexander Kuchinka | Michael Kristof-Kranzelbinder, Sandra Miklautz und Olivia Pflegerl
Musik: Lars Fjeldmose
Kostüme: Michaela Wuggenig
Bühne: Petra Fibich-Patzelt
Technik: Wolfgang Franz


Vergangene Termine