Theater

Schneeflöckchen


Das weihnachtliche Schattenpiel im Wiener Theatermuseum ist bereits zur Tradition geworden und präsentiert sich auch heuer wieder mit einem alten Märchen.
SCHNEEFLÖCKCHEN nach Ernst Moritz Arndt ist eine berührende Geschichte, in der am Ende die glühende Liebe über alle Kälte siegt.
In der diesjährigen Produktion wird eine Kombination aus Schatten- und Puppentheater geboten, musikalisch ausgestaltet mit Kontrabass und Trompete,
sowie Gesang und einer Flöte. 
          

Erzähler:  Fritz Dittlbacher


Vergangene Termine