Film

Schlusslicht: Drive, ein Film von Nicolas Winding Refn


SCHLUSSLICHT, die Nachtschiene im Gartenbaukino, präsentiert an ausgewählten Samstagen Previews aktueller Filme, Special Screenings von herausragenden Beispielen des internationalen Genre-Films, sowie Wiederaufführungen, Wiederentdeckungen, Vergessenes und Unterschlagenes.

DRIVE
Ein Film von Nicolas Winding Refn
USA 2011, 100 min, Omu, Cinemascope
Mit Ryan Gosling, Cary Mulligan, Bryan Cranston, Albert Brooks

Ryan Gosling als Stuntman, der nachts als Fahrer von Fluchtwagen jobbt. Und sich aus Liebe zu einer Frau einen blutigen Schlagabtausch mit dem organisierten Verbrechen liefert. Eine famose Hommage an die 1980er Jahre. Smartes Actionkino. Fantastischer Soundtrack. Stylish. Cool. Großartig.

Pressestimmen

"Grandioses Kino. Allein der Prolog ist phänomenal. Das sind zehn Minuten, die das amerikanische Genrekino auf seine Essenz verdichten."
Der Tagesanzeiger

"The coolest movie around."
The New York Times

"Damn, it's good. You can get buzzed just from the fumes coming off this wild thing. Refn, like Quentin Tarantino, has the gift of assimilating film history into a fresh take carrying his DNA. Pure cinema, a grenade of image and sound ready to blow."
Rolling Stone


Vergangene Termine