Theater

Schlag sie tot!


"Schlag sie tot" war das erste Figurentheaterstück des Wiener Schuberttheaters von Nikolaus Habjan und Simon Meusburger, das mittlerweile Kultstatus erreicht hat und im Herbst 2014 seine 100. Vorstellung feierte. Für das Black Humour Festival verlegt das Altersheim Immergrün seine Bewohner nun erstmals in den Posthof.

Man hört eine Uhr ticken. Ab und zu summt eine Fliege. Die Tapete ist hässlich. In der Ecke steht ein altes Sofa. Das ist das Altersheim Immergrün. Und Herr Berni hasst es. Denn seit kurzer Zeit ist er Bewohner des Heims. Und Herr Berni hasst es.

Außer ihm wohnen dort Hermann Diletti, der liebenswürdige Eisverkäufer im Ruhestand, Frau Gisela Hering, einst gefeierte Operndiva spezialisiert aufs Wagnerfach, und Bettina Bunzl, Pflegefall und Buttercremetorten-Abhängige. Und Herr Berni hasst sie.

Betreut werden die Bewohner von der koketten Schwester Sylvie und dem cholerischen Heimleiter Dr. Gerd Oberwetz-Schnittke aus Detmold. Und Herr Berni hasst sie.

Freuen Sie sich auf bitterböses Puppentheater mit schwarzem Humor der Wiener Nestroy-Preisträger!

Puppenspiel: Nikolaus Habjan und Manuela Linshalm
Regie: Simon Meusburger
http://schuberttheater.at/


Vergangene Termine