Theater

Schlaf gut, süßer Mond


DSCHUNGEL WIEN & IYASA (Wien/AT & Bulawayo/ZW)

„Schlaf gut, Liebes. Träum schön!“ Nach einem Tag voller Abenteuer kommt die Nacht und wir kommen zur Ruhe. Ruhe? Doch noch nicht! Der Mann im Mond ist da und die unzähligen Schäfchen, Sterne, Feengestalten. Wunderschöne Klänge umgeben uns. Diese Momente sind die bezauberndsten, in die wir uns ganz fallen lassen. Wenn uns die Lieder sanft in den Schlaf getragen haben, wenn die ersten Traum-Geschichten im Schlafzimmer zu leben beginnen, dann sagen wir: „Schlaf gut, süßer Mond!“

Gute-Nacht-Lieder aus Afrika sind der Ursprung dieser Geschichte. Sie zeigt uns, dass der Mond über uns wacht, wenn wir der Sonne „Gute Nacht“ wünschen. Die Stimmen der acht KünstlerInnen aus Simbabwe entführen uns in die weite Welt der Träume. Schlaf gut, süßer Mond ist ein sinnliches Erlebnis für Kinder ab zwei Jahren, das auch den Eltern eine neue Welt eröffnet.

Dauer: 50 Min.
Alter: 2+


TEAM

KONZEPT UND REGIE: Stephan Rabl
MUSIKALISCHE LEITUNG: Innocent Dube
LICHTDESIGN: Stefan Enderle
KOSTÜM: Segolene De Witt
DARSTELLER/INNEN
Thembinkosi Dube, Roben Mlauzi, Bekithemba Phiri, Siphephiso Magonya, Sibonisiwe Sithole, Cheryl Mabaya, Nyasha Dziruni, Lameck Kesw


Vergangene Termine