Theater

Schiefergas Theater - Schwarzer Veltliner


Wir schreiben das Jahr 2020. Weltweit herrscht Energieknappheit. Im Weinviertel wird deshalb nun doch nach Schiefergas gebohrt. Eine junge Winzerin, die um Hof und Umwelt bangt, kämpft gegen einen Ingenieur, der bloß seinen Job erledigen und Energie gewinnen will. „Wir müssen doch an die zukünftigen Generationen denken“, versichern sie sich gegenseitig. „Geh bitte! Was haben die zukünftigen Generationen jemals für mich gemacht?“, schreit jemand vom Stammtisch. Die Bohrungen spalten nicht nur das Gestein unter der Erde, sondern auch die Gesellschaft darüber…

Das satirische Theaterstück ‚Schwarzer Veltliner‘ behandelt das Thema Schiefergas im Weinviertel, ohne Partei zu ergreifen und zeigt die großen Missverhältnisse im Kleinen auf. Der Schwank – verfasst und inszeniert vom Eibesthaler Jürgen Marschal und der Wolkersdorferin Eliasbeth Semrad wird mit bühnenerfahrenen Darstellerinnen aus der Region aufgeführt.

  • +43-676-913 99 97

Vergangene Termine