Ausstellung: Wissen

Schaulust - Die unerwartete Welt des Markus Sittikus


Markus Sittikus von Hohenems war Lebemensch und prägende Persönlichkeit für Salzburg – in politischer, kultureller und spiritueller Hinsicht. Zwischen 1612 und 1615 erbaute er seinen prächtigen Landsitz Schloss Hellbrunn. 400 Jahre später wird groß gefeiert: Mit der Eröffnung der neuen, interaktiven Dauerausstellung „SchauLust – Die unerwartete Welt des Markus Sittikus“. Zu erleben gibt es die multimediale Installation zur Fastnacht von 1618, das Musikzimmer mit dem Notenmaterial der Oper L’Orfeo von Monteverdi, das interaktive Drehsofa, die Replika eines historischen Globus aus dem Jahr 1613, das Modell von Hellbrunn, das Zimmer der Vergänglichkeit und das überlebensgroße Einhorn.


Vergangene Termine

  • Do., 24.03.2016 - Di., 01.11.2016

    Mo: 09:00 - 16:30 Uhr
    Di: 09:00 - 16:30 Uhr
    Mi: 09:00 - 16:30 Uhr
    Do: 09:00 - 16:30 Uhr
    Fr: 09:00 - 16:30 Uhr
    Sa: 09:00 - 16:30 Uhr
    So: 09:00 - 16:30 Uhr
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.