Adventmarkt

Schaufenster Poesie im Zweiten – Ein Adventkalender zum Staunen


KünstlerInnen, Kreative & GeschäftslokalbesitzerInnen haben sich zusammengeschlossen und dekorieren in diesem Jahr besonders liebevoll eines ihrer Schaufenster in der Leopoldstadt. Sie verwandeln damit den zweiten Bezirk in einen begehbaren Adventkalender zum Staunen.

Vom 1.12. bis 24.12. wird jeden Tag ein anderes Schaufenster-Türchen im zweiten Bezirk glanzvoll enthüllt. Viele der Mitmachenden haben an ihren Schaufenster-Eröffnungstagen weitere Überraschungen für die Besucher geplant.

In der Buchhandlung Stuwerviertel werden die Besucher am 08.12. von der Künstlerin ‚Ana chron.’ zum Adventbasteln eingeladen. Dabei zeigt die Künstlerin, wie aus alten Buchseiten und Notenblättern nostalgischer Weihnachtsschmuck entsteht. Am 10.12. besucht das Christkindl das Schaufenster von ‚Foto Fally’ in der Wohlmutstraße 31 und wird dort im Schaufenster Adventstimmung verbreiten und Süßigkeiten an die Kinder verteilen. Das Macherinnen des Werkbuchcafés, der Wortbastlerei und der Kinderkutsche haben sich zusammengetan, um nicht nur ihre eigenen Schaufenster zu dekorieren, sondern auch das Schaufenster des Frauentreffs am Volkertmarkt besonders zu verzieren.

Einen Überblick mit den 24 Schaufenster-Türchen und allen geplanten Aktionen gibt es auf: http://blog.imgraetzl.at/schaufenster-poesie-adventkalender-im-zweiten/

Eine unabhängige Jury, bestehend aus Bewohnern und Bewohnerinnen des zweiten Bezirks, wird zum Abschluss das Schaufenster mit dem größten ‚Staunfaktor’ zum ‚Staunfenster im Zweiten‘ küren. Ein Dankeschön an alle Mitmachenden.

Bei der Aktion ‚Schaufenster Poesie im Zweiten’ steht das gute Miteinander im zweiten Bezirk im Vordergrund. Eine enge lokale Vernetzung aller AkteurInnen im Grätzl stärkt neben dem Gemeinschafts- und Zusammengehörigkeitsgefühl, auch die lokale Grätzlwirtschaft.

Die Aktion ‚Schaufenster Poesie im Zweiten’ wird organisiert von www.imGrätzl.at – Die Grätzlplattform für mehr Miteinander in Wien.


Vergangene Termine