Vortrag

Schamanischer Abend


Das Schamanische Reisen ist eine einfache Technik. Anhand des Trommelschlages reist man in die Anderswelt. Dabei kommt man in einen Zustand von entspannter Wachheit um Fragen zu stellen, Kontakt mit einem Lehrer oder Krafttier aufzunehmen, oder aber um neue Energie zu tanken. Gleichsam geht es um den eigenen Selbstheilungsprozess. Man hat die Chance sich selbst besser kennen zu lernen um jeweilige Ängste, alte Muster oder Blockaden zu erkennen.

Die nächste Schamanische Reise findet im Rahmen eines Seminares in Österreich im Juli am Museum der Heilerin in der Knappen Welt Tarrenz statt. Monika Nees leitet persönlich dieses Seminar in Österreich Anmeldungen über: http://www.knappenwelt.at/index.html


Vergangene Termine