Vortrag

Schamanische Nacht mit dem Heiler zwischen den Welten...


Derzeit ist Valentino auf Besuch in der alten Heimat Österreich: Wer seine Heil- und Reinigungszeremonien nach südamerikanisch-schamanischer Tradition kennen lernen möchte, hat dazu in diesen Wochen - vermutlich letztmals auf europäischem Boden - Gelegenheit.

Dr. Valentin Hampejs ist österreichischer Allgemeinmediziner, sowie Facharzt für Neurologie und Psychiatrie. Doch schon in den späten 1970er-Jahren hat er sich von der Schulmedizin enttäuscht abgewendet, um nach effizienteren Heilmethoden zu suchen. Sein Weg führte ihn von Wien weg zu Schamanen nach Mexiko, zu den indigenen Heilern in den Regenwälder Perus, und von dort nach Ecuador und Venezuela. Seit vier Jahrzehnten nun lebt und praktiziert "Don Valentino", wie er von Freunden respektvoll genannt wird, als Schamane und geistiger Heiler in den Anden Lateinamerikas: Menschen aus aller Welt suchen ihn dort auf.

Derzeit ist Valentino auf Besuch in der alten Heimat Österreich:
Wer seine Heil- und Reinigungszeremonien nach südamerikanisch-schamanischer Tradition kennen lernen möchte, hat dazu in diesen Wochen - vermutlich letztmals auf europäischem Boden - Gelegenheit. Seine Schamanischen Nächte mit der indianischen Hochpotenzmedizin Ayahuasca ermöglichen tief greifende innere Transformationsprozesse.

Termine Wien: 3./4. Juni, 10./11. Juni, 17./18. Juni
Termine Oberösterreich: 24./25. Juni, 1./2. Juli, 8./9. Juli

Weiterführende Informationen, Veranstaltungsorte und Kontaktdaten finden Sie im JAHRESPROGRAMM SCHAMANISCHE MEDIZIN, zum Download unter:
https://ganzheitlichemedizin.at/blog/2017/04/03/schamanische-medizin/


Vergangene Termine