Pop / Rock

Say Yes Dog


Dass Synthie tanzbar ist, ist nichts Neues. Dass sich dazu allerdings satte Bässe gesellen und ein Gesang der seinesgleichen sucht ist allerdings etwas überaus Neues. Nach der Debüt EP von Noisey/Vice als "the next big thing" betitelt, kam Anfang September das lang ersehnte Debütalbum "PLASTIC LOVE" heraus.

Die Presse feierts, "Euphorisierender Elektropop mit cleveren Hooks, funky Bassläufen und zuweilen dennoch melancholisch unter die Haut gehend – das sind Say Yes Dog. Die Band aus zwei Deutschen und einem Luxemburger haben ein exzellentes Gespür für mitreißende Melodien und vor allem wissen sie, wie man jeden Fuß zum Wippen bringt."

Viele Leute halten elektronische Musik für unecht – Plastik eben. Darauf spielt auch der Albumtitel an und deshalb wird die SAY-YES-DOG-Musik nicht einfach am Computer kreiert, sondern an echten Synthesizern und mit live eingespielten Drums anstelle von Samples. Eine gewisse Vorliebe der drei Herrschaften für eingängigen Elektro-Pop ist dabei eindeutig zu hören. Gleichzeitig gibt es im SYD-Sound aber auch eine melancholische Note und Bands wie METRONOMY und HOT CHIP gehen durchaus als Referenzen durch.


Vergangene Termine