Jazz

Selmer Saxharmonic


Zwölf der namhaftesten und profiliertesten klassischen Saxophonisten Deutschlands – quasi die National-Zwölf der Saxophonszene – haben sich zu diesem einzigartigen Ensemble zusammengeschlossen: Selmer Saxharmonic, als Hommage an den Pariser Instrumentenbauer Henri Selmer, dem Nachfolger des Saxophonerfinders Adolphe Sax.

Mit ihrem Cinema Programm touren sie um die ganze Welt und begeistern das Publikum mit Highlights der Filmmusik: Von Ennio Morricones Spiel mir das Lied vom Tod über Star Wars von John Williams, von Nino Rotas Musik zu La Dolce Vita oder seinem Love Theme aus Der Pate, bis zu “He´s a Pirate” aus Fluch der Karibik und John Barry Der mit dem Wolf tanzt u.a.

Projizierte Szenen und Bilder aus den jeweiligen Filmen lassen den Besucher vollends in eine andere Welt eintauchen.

.Selmer Saxharmonic – die 12 Saxophonvirtuosen

Adrian Tully, Sopraninosaxophon
Jan Schulte-Bunert, Frank Schüssler, Sopransaxophon
Christian Segmehl, Junko Kurimoto, Arend Hastedt, Altsaxophon
Christoph Enzel, Udo Schmid, Lutz Koppetsch,Tenorsaxophon
Thomas Tomaschek, Markus Maier, Baritonsaxophon
Lars Niederstrasser, Basssaxophon
Milan Turkovic, Dirigent


Vergangene Termine