Jazz

Sarah Neufeld & Colin Stetson


Sarah Neufeld und Colin Stetson haben bereits zusammen bei Arcade Fire und dem Bell Orchestre gespielt - als Duo traten sie jedoch erstmalig beim FIMAV (Festival International de Musique Actuelle de Victoriaville) im Mai vorigen Jahres auf.

Sarah Neufeld ist eine in Vancouver geborene Violinistin und Komponistin, die nun in Montréal, Kanada, lebt. Sie ist bekannt als Mitglied der Band Arcade Fire und außerdem Gründungsmitglied des gefeierten zeitgenössischen Instrumental-Ensembles "Bell Orchestre". Darüber hinaus hat sie 2011 damit begonnen, fokussiert Solo-Stücke für die Geige zu entwickeln. Sarah Neufeld zählt Künstler wie Bela Bartok, Steve Reich, Iva Bittova und Arthur Russell zu den prägenden Einflüssen ihrer Solo-Arbeit. Dazu verfügt sie über ein feines Gespür für die Beschaffenheit und die Feinheiten von zeitgenössischer Electro-Akustik, von Avant-Folk sowie von Indie-Rock.

Colin Stetson, der bereits 2009 und 2010 beim moers festival auftrat, wuchs in seiner Geburtsstadt Ann Arbor auf, verbrachte ein Jahrzehnt in San Francisco und Brooklyn, wo er intensiv live sowie im Studio mit einer Vielzahl von Künstlern arbeitete, darunter Tom Waits, Arcade Fire, TV On The Radio, Feist, Laurie Anderson, Lou Reed, David Byrne, Angelique Kidjo, und Anthony Braxton. Währenddessen entwickelte Stetson eine äußerst einmalige Solo-Stimme. Vornehmlich am Saxophon oder auf der Klarinette paart sich sein außergewöhnliches technisches Können mit erhebenden und emotional fesselnden Songwriter-Qualitäten. Colin Stetson lebt seit 2007 in Montreal.

Sarah Neufeld: violin
Colin Stetson: saxophones


Vergangene Termine