World Music

Sandra Correia - Die Nacht des Fado


Die wunderbare Fadista nimmt die Zuhörer mit auf die Reise zum Blues Portugals.

Hört man die Stimme von Sandra Correia zum ersten Mal, ist man zu Tränen gerührt von ihrer kraftvollen und doch so fragilen Organ. Mit einer unverwechselbaren Bittersüße gelingt es ihr, Herz in die Worte der Fado-Poeten zu legen. Aufgewachsen in einem Haushalt von Musikern begann sie schon sehr früh zu singen. Die Bühne ist ihr Wohnzimmer, sie nimmt den Raum mit ihrer Präsenz und ihrer Stimme vollkommen ein, nimmt die Zuhörer mit auf die Reise zum Blues Portugals. Dabei versprüht Sandra Correia bei aller stimmlichen Brillanz das gewisse Etwas, gibt sich natürlich und vermittelt das Gefühl, ihre musikalische Seelenwelt zu öffnen. Hört man Sandra Correia bei Klassikern wie „Fado Cravo” oder „Fado Menor”, dann wird schnell klar: Sie trägt die Flamme des Fado mit Stil in die Zukunft.

An ihrer Seite spielt Carlos Leitao mit seiner Band. Leitao ist als Sänger, Komponist und Gitarrist spätestens seit seinem umjubelten Solo-Albumdebüt zu einem der führenden Fado-Interpreten Portugals aufgestiegen.


Vergangene Termine