Klassik

Sakrale Musik unserer Zeit


• Katharina Blassnigg (1979): creatio continua für Kammerorchester (UA)
• Helmut Jasbar (
1962): Die Schöpfung. Beta Version. Für Kammerorchester und Sprecher (UA)
• Franz Baur (*1958): anElysion für Kammerorchester mit Solo-Klarinette (UA)

Christian Reiner, Sprecher
Simon Reitmaier, Klarinette
Gerhard Sammer, Leitung
Tiroler Kammerorchester InnStrumenti
Wolfgang Praxmarer, Moderation

Das Tiroler Kammerorchesters InnStrumenti startet mit einer vielversprechenden sechsten (Neu-)Auflage von Sakrale Musik unserer Zeit unter der künstlerischen Leitung von Gerhard Sammer in die neue Konzertsaison 2016/17!

Gleich drei neue, interessante Orchesterwerke entstehen für die Uraufführung im Kirchenraum und widmen sich ganz dem Motto Schöpfung. Mit dem Tiroler Klarinettisten Simon Reitmaier und dem virtuosen Sprecher Christian Reiner sind auch die Solopartien hochkarätig besetzt!
Erstmals komponiert die junge Tiroler Komponistin Katharina Blassnigg für das Tiroler Kammerorchester. Mit Ihrem Werk creatio continua wird das Konzert eröffnet. Helmut Jasbar präsentiert ein musikalisches Poem und widmet sich der Frage: Was geschah vor Haydns Schöpfung? Der Tiroler Landespreisträger Franz Baur fordert mit anElysion Solisten und Ensemble gleichermaßen und schafft eine Ideenmusik voller Dramatik. Der großen Klangbogen zum Thema Schöpfung, der durch die drei Uraufführungen im Kirchenraum entsteht, verspricht eine musikalische Reise mit besonderer Intensität!


Vergangene Termine