Diverses · Führung

Saisonstart von Vino Versum Poysdorf Tourismus


Die Stadtgemeinde Poysdorf und Vino Versum Poysdorf Tourismus begehen am 7. April um 15 Uhr den Saisonstart. Highlight ist das neue Projekt „Poysdorf – das Rad- und Wanderparadies für Genussurlauber“, gefördert durch die „LEADER Region Weinviertel Ost“, mit dem sich Poysdorf nachhaltig als Genussdestination für Radfahrer und Wanderer positioniert. Im Großraum Poysdorf werden zu Saisonstart fünf neue Radrouten mit Distanzen zwischen 15 und 30 Kilometern eröffnet: die Kellergassen.rad.route, Wind.rad.route, Blumen.rad.route, Saurüssel.rad.route und Märchen.rad.route.

Sechs zum Teil neue Wander- und Spazierwege mit Längen zwischen 4 und 11 Kilometern präsentieren sich im Gemeindegebiet Poysdorf: Kellergassenrunde, Wein-Panoramaweg, Saurüsselweg sowie drei Tut-gut-Routen. Alle Rad- und Wanderwege wurden neu ausgeschildert.

Vino Versum Poysdorf Tourismus präsentiert am Sonntag, den 7. April, um 15 Uhr seine diesjährigen Programmhighlights im Freigelände der WEIN+TRAUBEN Welt. „Nach dem touristischen Rekordjahr 2018, in dem Poysdorf so viele Nächtigungen wie noch nie zuvor zählte, ist die Vorfreude auf den Saisonstart 2019 besonders groß.“ sagt Susanne Derler, Geschäftsführerin von Vino Versum Poysdorf Tourismus. „Die Vielzahl an neuen Angeboten, wie die Rad- sowie Wander- und Spazierwege stimmen uns zuversichtlich, den Touristen und Besuchern auch im heurigen Jahr unvergessliche Eindrücke und starke Erlebnisse vermitteln zu können“, erklärt Derler.

Im Rahmen des Saisonstarts wird auch der diesjährige Tourismuspreis – für besondere Verdienste rund um den Poysdorfer Tourismus – verliehen. Preisträgerin ist Nina Blum.

Nach dem Festakt wird ein umfangreiches Rahmenprogramm angeboten: Es gibt die Möglichkeit einer Bienenwegführung, einer Führung durch die WEIN+TRAUBEN Welt, einer Besichtigung des neuen Wein-Panoramaweges sowie eines Tests der E-Bikes von radWERK-W4. Für kulinarische Köstlichkeiten sorgt der Heurige WEIN.zeit am Museumsgelände, während die musikalische Umrahmung durch „Vino Brass“ erfolgt.


Vergangene Termine