Theater

Saisoneröffnung WUK performing arts


Die Saisoneröffnung von WUK performing arts ist dieses Mal interdisziplinär angelegt und versucht sich an unterschiedlichen Formen und Formaten.

Während Charlotta Ruth die ZuschauerInnen zur Saisoneröffnung von WUK performing arts auf eine performative Schatzsuche schickt, scheut Indira Nunez Yustis Arbeit nicht vor großen Gefühlen zurück. Die bildende Künstlerin Marlene Hausegger schraubt mit einer raumgreifenden Installation an der Schwerkraft des WUK Foyers, die Rabtaldirndln hingegen nehmen in Luise 37 humorvoll die neue Generation Vorstadt-Hausfrauen


Vergangene Termine