World Music

Said Tichiti & Chalaban


Die Gnawa - Musik trägt die Tradition der ursprünglich aus Westafrika stammenden ethnischen Minderheit der Gnawa in Marokko weiter. Die Gnawa gelten als Nachfahren von Sklaven aus dem ehemaligen Reich von Ghana. Sie tragen auch bestimmte Züge einer Sufi - Bruderschaft (Tariqa).

Die Musik ist sehr rhythmusbetont und war ursprünglich Teil einer rituellen Zeremonie. Sie wird auch als "4.000 Jahre alter Rock & Roll" der marokkanischen Berber bezeichnet. In konzertanter Form und losgelöst von ihrem rituellen Kontext wurde sie auch Anziehungspunkt für prominente Jazz- & Pop - Größen wie Jimmy Hendrix, Peter Gabriel oder Joe Zawinul.

Die aus acht Musikern bestehende Band "Chalaban" wurde von Said Tichiti gegründet und ist eine der bekanntesten Vertreter zeitgenössischer Gnawa - Rhythmen. Sie hat in ihrem Repertoire auch Traditionen aus Zentraleuropa und dem Balkan aufgenommen.


Vergangene Termine