Klassik

Sängerinnen und Sänger der Accademia di Montegral, Orchester der Tiroler Festspiele Erl


Bewährtes Konzept, neuer Dirigent: Nachdem Andreas Leisner nun nach einigen Eröffnungsdirigaten und zwei Silvesterkonzerten unter der strengen Aufsicht von Maestro Gustav Kuhn wohlverdient in die Riege der Operndirigenten bei den Tiroler Festspielen Erl aufgestiegen ist, übernimmt in diesem Jahr Mauro Fabbri die musikalische Leitung des Auftakts in die Silvesternacht. Die Sängerinnen und Sänger der Accademia di Montegral versuchen wieder einmal, mit einer bunten Mischung aus Arien und Ensembles berühmter und mitunter auch weniger bekannter Opern zu überraschen, während das Orchester hofft, mit ausgewählten Ouvertüren und Orchesterstücken für den gewohnt heiteren und musikalisch hochkarätigen Rahmen eines unterhaltsamen Abends sorgen zu können. .

Sängerinnen und Sänger der Accademia di Montegral
Orchester der Tiroler Festspiele Erl

Musikalische Leitung Mauro Fabbri
Moderation Alexander Busche


Vergangene Termine