Pop / Rock · Jazz

S.O.D.A.


S.O.D.A. - eine Band zwischen den Musikstilen, eine elegante Mischung aus Pop, Jazz, Folk und Soul. Two Faced - ein Album mit frischen, raffiniert gebauten Melodien, die sich trotz einer zwingenden rhythmischen Grundlage einen angenehm zurückhaltenden Charakter bewahren.

Bassist Oliver Steger ist als umtriebiger Musikant seit Jahren in unterschiedlichsten Formationen aktiv. Man kennt ihn hauptsächlich von seiner Arbeit mit dem Trompeter Lorenz Raab, mit Triotonic und der ersten Besetzung von Café Drechsler.

S.O.D.A. ist nun sein eigenes Bandprojekt, klingt nach Erfrischung, einer farbenfroh sprudelnden Alternative innerhalb der digital beschleunigten, tagtäglichen Hatz. Mit dem beseelten Debütalbum "Love Call" hat die Band für Furore gesorgt, wurden hier auf raffinierte Weise Fäden aus R&B, Soul, Jazz, Singer-Songwriting und Musik aus dem Mittleren Osten verwoben. Die locker groovenden Stücke, größtenteils aus der Feder Stegers, erzählen Geschichten von Begegnungen unter Menschen unterschiedlicher Kulturen.

Keyboarder Dieter Stemmer, musikalisch in den toleranten Siebzigerjahren verortet, war für die luftigen Arrangements verantwortlich, Trompeter Lorenz Raab spielte einige signifikante Soli. Jetzt legen S.O.D.A. nach: Die Band lädt zur Präsentation ihres neuen Albums Two Faced.

S.O.D.A. sind in Bewegung. Gabriela Horn, Dieter Stemmer, Amirkasra Zandian und Oliver Steger folgen dem selbstverständlichen Drang, ihre Musik weiter zu entwickeln und voranzutreiben. Auf Two Faced haben sie ihren Klangkosmos unter anderem um elektronische Sounds erweitert. Ihre Musik hat dadurch noch mehr an Groove bekommen, ist sogar tanzbar geworden.

Gabriela HORN - Gesang
Dieter STEMMER - Keyboards, Loops
Amirkasra ZANDIAN - Persische Perkussion
Oliver STEGER - Bass

http://www.oliversteger.com


Vergangene Termine