Pop / Rock

Ryan McGarvey


Ryan McGarvey, der 28jährige Gitarrist und Sänger aus Albuquerque, New Mexico, ist auf dem besten Weg der nächste Shootingstar am Blues Rock-Himmel zu werden: So gewann der talentierte Künstler 2010 den renommierten «Crossroads Guitar Festival» Wettbewerb von Eric Clapton und setzte sich gegen 4.000 Konkurrenten durch. Zu Ryan’s wichtigsten Einflüssen zählen die Top-Gitarristen des Genres wie Joe Bonamassa, Jimi Hendrix und Stevie Ray Vaughan. Ryan’s Gitarrenspiel ist markant und versiert, seine Riffs mal episch, mal brachial, dann wieder groovig und voller Emotionalität, seine Stimme rau und packend! Zusammen mit seinen Mitmusiker an Bass und Schlagzeug generiert die Band eine Blues Rock-Soundcollage, die derart fulminant und intensiv ist, dass einem Hören und Sehen vergeht! Zuletzt wurde dieser Tatsache Rechnung getragen als Ryan bei den „European Blues Awards“ als „bester Gitarrist des Jahres 2014“ ausgezeichnet wurde. Viele Berufskollegen von Ryan sind schon auf seinen unverkennbaren Stil und sein Können aufmerksam geworden und luden ihn zu gemeinsamen Jamsessions bei ihren Konzerten ein, so geschehen bei Konzerten von Joe Bonamassa, Gov’t Mule, Buddy Guy, Kenny Wayne Shepherd und der Tedeschi-Trucks Band…

Beim ViennaBluesSpring ist Ryan beinahe schon ein Fixpunkt. Diesmal darf man wieder besonders gespannt sein - mit im Gepäck hat er nämlich sein neues Studioalbum „The Road Chosen“.


Vergangene Termine