Jazz

Ryan Langer Trio


"Nenne mir bitte möglichst spontan Deine drei Lieblingspianisten?" wollte ich kürzlich von Ryan Langer wissen - seine prompte Antwort kam eilig emailig: "Das ist gar nicht so leicht – weil's immer ein bißchen wechselt. Momentan gilt: Tommy Flanagan, Mulgrew Miller und John Hicks!" Tommy kam nicht überraschend, der Mulgrew ist schon etwas ausgefallener, aber die Wahl von John Hicks zeigt, daß Mister Langer sich intensiv mit seinen Kollegen befaßt, was wiederum darauf schließen läßt, daß wir einen großen Piano-Trio-Abend vor uns haben, wozu auch die Herren Christoph Petschina b und Walther Großrubatscher dm ein gehöriges Scherflein beitragen werden.


Vergangene Termine