Film · Diverse Musik

Russkaja - Panzerkreuzer Potemkin


Musik zum Kult(stumm)Film von Sergej Eisenstein aus dem Jahr 1925.

Sergeij Eisenstein, der Schöpfers des Kultfilms „Panzerkreuzer Potemkin“ verfügte, dass sich jede Generation ihre eigene Musik zum Film erschaffen möge.

Mit einer eigens angefertigten Kollage aus Russkaja Songs der letzten Jahre und neu komponierter Musik, wird der Film untermalt, verfremdet und kommentiert. Auf synthetische Klänge und Playbacks wird gänzlich verzichet, live gespielte Instrumente und Gesang sitzen mit punktgenauer Synchronizität auf den Schnitten und Szenen.

Die Turbo-Polka-Band Russkaja kennt man von ihren Live-Auftritten bei den größten Festivals Mitteleuropas, sowie als Hausband der wöchentlichen ORF1 Satire-Show „Willkommen-Österreich“ mit Stermann & Grissemann.

Russkaja:

Georgij Makazaria, Gesang
Ulrike Müllner, Violine
Rainer Gutternigg, Trompete + Viola
Hans-Georg Gutternigg, Potete + Cello
Engel Mayr, E-Gitarre
Dimitro Miller, E-Bass

Score: H-G. Gutternigg


Vergangene Termine