Klassik

Pavel Milyukov, Violine & Philipp Kopachevsky, Klavier


Pavel Milyukov ist zweifelsohne bereits zum Star der Russischen Dienstage avanciert und begeisterte das Linzer Publikum in den vergangenen Saisonen restlos.

Seit 2013 studierte Milyukov an der Musikuniversität Graz bei Professor Boris Kuschnir, derzeit wird er in Wien von Lidia Baich unterrichtet. Der Geiger kann auf zahlreiche Erfolge zurückblicken. Dazu zählt auch der dritte Platz beim Internationalen Tschaikowsky Wettbewerb, den er im Juni 2015 belegte. Er tritt in Russland auf den größten Bühnen des Landes auf und ist seit 2012 Solist der Moskauer Philharmonie.

Programm:

Maurice Ravel: Sonata Nr. 1 für Violine und Klavier
Maurice Ravel: Sonata Nr. 2 für Violine und Klavier
Claude Debussy: Estampes
Claude Debussy: 4 Préludes
Maurice Ravel: La Valse


Termine

Es sind uns leider keine aktuellen Termine bekannt.