Klassik

Ruriko Kern & Setsuko Seidlhofer - Klavier


Ruriko Kern und Setsuko Seidlhofer bringen J. S. Bachs sagenumwobenes Meisterwerk „Die Kunst der Fuge“ in einer Bearbeitung für 2 Klaviere zur Aufführung.

Das fragmentarisch überlieferte Werk, das der Musikwissenschaft seit Langem Rätsel aufgibt – vor allem in Hinblick auf die vorgesehene Instrumentation –, wurde im Laufe der Geschichte bereits in zahlreichen unterschiedlichen Besetzungen dargeboten und gilt seit jeher als mathematisch ausgeklügelte Lehrstunde über die kompositorischen Möglichkeiten der Fuge.

Das Werk, dessen Hauptthema „denjenigen fesselt, der es immer wieder hört“ (Albert Schweitzer), ermöglicht dem Publikum eine einzigartige Reise in Bachs eindrucksvolles musikalisches Universum.


Vergangene Termine