Kunstausstellung · Architektur Ausstellung

Rural Moves - The Songyang Story


Die Entwicklung des ländlichen Raums ist eine dringende globale Herausforderung. Best practise Beispiele aus China zeigen, welche Strategien die junge Pekinger Architektin Xu Tiantian in der Region Songyang der Landflucht entgegensetzt.

Dynamische Urbanisierungsprozesse prägen weite Teile der Welt. In China begegnet man dem Strukturwandel nicht nur mit neuen Schnellzugtrassen und Breitbandversorgung bis ins hinterste Bergdorf, sondern auch mit kleinmaßstäblichen architektonischen Interventionen. Bauten, die vorhandene Ressourcen und oft schon vergessene handwerkliche Traditionen einbinden, schaffen positive Zukunftsperspektiven für die kulturelle, soziale und ökonomische Entwicklung.


Vergangene Termine

  • Do., 14.03.2019 - Di., 23.04.2019

    Mo: 10:00 - 19:00 Uhr
    Di: 10:00 - 19:00 Uhr
    Mi: 10:00 - 19:00 Uhr
    Do: 10:00 - 19:00 Uhr
    Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
    Sa: 10:00 - 19:00 Uhr
    So: 10:00 - 19:00 Uhr
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.