Literatur · Theater

Rupert Hörbst - Concerto Vinissimo


Mozart trifft auf Haydn, dann auf Bach, der wiederum auf die Beatles trifft. Abba schauen bei Hendrix vorbei – auf ein Gläschen Wein.

Am Freitag, 2. November, 20 Uhr, stellt Rupert Hörbst im Rahmen der Freistädter Literaturtage im Salzhof sein neues Buch "Concerto Vinissimo" vor. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung vom Duo Klak.

Projizierte Zeichnungen bilden den weinroten Faden durch den Abend und stammen aus dem neuen Buch des Rainbacher Künstlers, in dem er auf die vielschichtigen Verbindungen zwischen Musik und Wein eingeht. Was geht im Kopf eines Menschen vor, der solche Bilder zeichnet? Diese Frage wird zum Teil beantwortet.


Vergangene Termine