Theater

Rudolf-von-Ems-Kleinkunst-Preis


Ab: 18 Jahren
Eintritt: EUR 19,-
(Vorverkaufsgebühren können anfallen)
Abendkasse: EUR 22,-

Ö 20.00 Uhr – Marius Alsleben & Arnaud Grandjean: 20 Liter O
Fleißige Hände stapeln die Leere, die sich anhäuft und in sich zusammenfällt .
Zwei Typen, 35 Plastikkanister und der Versuch, eine Gemeinschaft aufzubauen, ohne sich in die Augen zu schauen. Eine intuitive, auditive und sehr blaue Performance.

V 21.00 Uhr – Emilien Truche: Confetti
Nach einem Party sitzt ein Mann gegenüber sich selbst. An seinem Tisch findet sich sein Doppelgänger. Wie werden sie sich aufeinandertreffen, sich näher bringen und sich konfrontieren? Ein kurzes Stück über die Frage: Wer manipuliert wen?

Ö 21:45 – Anne Brüssau: In my Room!
Tage im Raum einer Person: Eine abwärts führende Spirale, der Kreis wird enger. Wird die Seele immer schwärzer oder ist die Glühbirne defekt?

Durch den Abend führt Mrs. Kikki, eine in die Jahre gekommene alte Lady, die behauptet, als Schiffskatze auf der Titanic gereits zu sein. Natürlich hat sie überlebt. Mehr als sieben Mal und zählt nun über hundert Lenze. Verständlich, dass sie die Bühne der Jugend überlässt und (wegen bedauerlicher körperlicher Verschleisserscheinungen) den Abend vom Balkon aus moderiert. Und wenn sie gerade nicht schläft, für jeden Bühnenmoment einen humorvollen Kommentar auf Lager hat.


Vergangene Termine