Vortrag · Diverses

Rudolf Taschner - Zeit ist Geld


Unter dem Titel „Zeit ist Geld“ laden der Wirtschaftskammer-Vizepräsident Landtagsabgeordneter Mag. Kurt Hackl als Obmann sowie Mag. Klaus Kaweczka als Leiter der Wirtschaftskammer-Bezirksstelle Mistelbach am Dienstag, dem 27. Februar, zu einem Impulsvortrag mit Prof. Dr. Rudolf Taschner im WIFI Mistelbach. Prof. Dr. Rudolf Taschner erörtert in diesem Impulsvortrag, wie es überhaupt zu Wachstumsprozessen kommt. Darauf folgend wird herausgefunden, welche Bedeutung die Verzinsung von Kapital besitzt und wie Blasen in Wirtschaftsprozessen entstehen können. Welche Vorkehrungen sind zu treffen, um unvorhersehbaren Einbrüchen bei Wirtschaftsprozessen vorbeugen zu können und was bedeutet in diesem Zusammenhang „Zeit ist Geld“? Diese und viele weiteren Fragen beantwortet der Mathematiker in dem spannenden Impulsvortrag, der um 19.00 Uhr beginnt.

Prof. Dr. Rudolf Taschner:
Prof. Dr. Rudolf Taschner, geboren 1953 in Ternitz, ist Mathematiker an der Technischen Universität Wien und betreibt zusammen mit seiner Frau und Kollegen der Technischen Universität Wien das Projekt „math.space“ im Wiener Museumsquartier. Er ist Verfasser von Lehr- und Sachbüchern sowie von philosophischen Essays.

Teilnahmebeitrag:
60 Euro (inkl. Imbiss nach der Veranstaltung)
Mit dem Wirtschaftskammer-Bildungsscheck ist die Veranstaltung für Unternehmer gratis


Vergangene Termine