Klassik

Rudolf Buchbinder, Klavier, Mozarteumorchester Salzburg, Salzburger Bachchor


JOSEPH HAYDN • Konzert für Klavier und Orchester D-Dur Hob. XVIII:11
WOLFGANG A. MOZART • Konzert für Klavier und Orchester Nr. 25 C-Dur KV 503
WOLFGANG A. MOZART • Rondo für Klavier und Orchester D-Dur KV 382
LUDWIG V. BEETHOVEN • Fantasie für Klavier, Chor und Orchester c-Moll op. 80, „Chorfantasie“

INTERPRETEN
Rudolf Buchbinder, Klavier und Leitung
Salzburger Bachchor
Alois Glaßner, Choreinstudierung
Mozarteumorchester Salzburg

Rudolf Buchbinder ist eine feste Größe in der internationalen Klavierszene und regelmäßiger Gast bei den bedeutenden Orchestern und Festivals weltweit.
Rudolf Buchbinders Repertoire ist umfangreich und schließt auch zahlreiche Komponisten des 20. Jahrhunderts ein.
Der Pianist legt besonderen Wert auf die akribische Quellenforschung.

So befinden sich u. a. über 27 komplette Ausgaben der Klaviersonaten L. v. Beethovens, eine umfangreiche Sammlung von Erstdrucken und Originalausgaben sowie Kopien der eigenhändigen Klavierstimmen und Partituren der beiden Klavierkonzerte von J. Brahms in seinem Besitz.


Künstler


Vergangene Termine