Klassik

Rudolf Buchbinder, Klavier


Der Wiener Pianist Rudolf Buchbinder zählt zu den legendären Interpreten unserer Zeit. Besonderes Aufsehen erregte u. a. der Live-Mitschnitt des Beethoven-Sonatenzyklus aus der Dresdner Semperoper. Für diese Veröffentlichung wurde Rudolf Buchbinder mit dem ECHO Klassik 2012 in der Katergorie „Instrumentalist des Jahres“ ausgezeichnet und erhielt den Choc de l’année 2012.

Auch wenn dies nicht die erste zyklische Aufführung der Beethoven-Sonaten ist, hat Buchbinder sich wieder auf ein Neues mit den Werken auseinander gesetzt. Er beabsichtigt keine chronologische Abfolge der Sonaten, vielmehr geht es ihm darum, wie sie zueinander passen. Das bedeutet für diesen Abend eine abwechslungsreiche Mischung aus heiteren Dur-Sätzen bis hin zu nachdenklichen Werken.

Werke:
Ludwig van Beethoven:
Klaviersonate c-moll op. 10/1
Klaviersonate As-Dur op. 26
Klaviersonate F-Dur op. 54
Klaviersonate d-moll op. 31/2 Der Sturm
Klaviersonate Es-Dur op. 31/3 Die Jagd


Vergangene Termine