Vortrag · Diverses

Round Table: Wie lebt es ich prekär?


„Wie lebt es sich prekär?“ wird am Round Table gefragt und die wirtschaftlichen Lage von Künstler/innen und den Bedingungen des Kunstmarktes diskutiert.

Wie (über)leben jene Kunstschaffenden, die keinen direkten Zugang zum Kunstmarkt haben? Wie können Sammler/innen abseits des Kunstmarktes erreicht werden? Was bedeuten Spekulation und Investment für junge Künstler/innen?

Mit Johannes Diwald (Sammler), Lisa Großkopf (Künstlerin), Fanny Hauser (Kevin Space), Fiona Liewehr (freie Kuratorin), Michael Strasser (Künstler), IG Bildende Kunst


Vergangene Termine