Pop / Rock

Rotzfest


Darauf hat das Rock-Mekka Simmering-City schon lange gewartet. Zum ersten mal lädt die sowieso „besteste Band der Hasenleitensiedlung“ zum ersten Rotzfest in ihrem (hauptsächlich eh nur von ihnen selbst) vielbesungenen Lieblingshieb.
Das Line-Up kann sich durchaus hören lassen, denn zur Verstärkung der rauschigen Party in der ((szene)) Wien haben sich neben Die ANALphabeten, ihres Zeichens die grantigsten Volxpunk Botschafter aus dem schönen Innsbruck, auch ANTI CORNETTOS, die wohl sexiesten Ruadaleiberlträger des Universums angekündigt. Veredelt wird das Programm noch durch die Tschernobilly Punkrock-Kapelle IRON SNAG JOE.

ROTZPIPN:
Die "wahrscheinlich besteste Rockband der Hasenleiten-Siedlung", selbsternannte Retter des Austropop, Bezwinger des Protestsongcontest und Botschafter des guten Geschmacks.
Wer die Band kennt weiß, dass sich hier hinter der räudigen Schale der Gemeindebauproleten (oder doch Poeten?) subtiler Humor, bissige Sozialkritik und lakonischer Wortwitz mit brachialer Punkrock-Attitude zu einem musikalischen Bastard der Extraklasse paart.
Die Lieder von Rotzpipn handeln von Sünde und Exzess, von Liebe und Leiden und natürlich von Völlerei und Wahnsinn. Stilistisch servieren sie einen Grenadiermarsch aus verkochtem Wienerlied, flambiertem Metal, gehacktem Punkrock und volksdümmlichem Schlager garniert mit den Resten ihrer eigenen Selbstachtung.
Im breiten Simmeringer Stiege-Vier-Soziolekt und erhobenem Mittelfinger nehmen sie ihre Hörer mit auf eine Heizdecken-Verkaufsfahrt von Sodom nach Gomorrha mit Aufenthalt und Gratis Buchstabensuppe (solange der Vorrat reicht) in der Hasenleitensiedlung.
Hören Sie sich Ihnen das an!

DIE ANALPHABETEN:
Die ursprüngliche Besetzung der 2008 gegründeten ANALphabeten bestand ausschließlich aus Musikanten aus der 1000 Seelen-Gemeinde Ellbögen im Wipptal. Da die Bandmitglieder als Bewohner eines Tiroler Bergdorfes mit Zeltfesten, Feuerwehrfesten, Kirchtagen, Prozessionen und anderen sinnlosen Dorfbesäufnissen aufgewachsen sind, hat dieses Tiroler Kulturgut auch in unserem musikalischen Schaffen tiefe Spuren hinterlassen. Ziel der ANALphabeten war es stets, die Tiroler Hochkultur mit den musikalischen Anforderungen der Band in Einklang zu bringen. Es stellte sich bald heraus, dass es dafür nötig ist ein eigenes Musikgenre zu entwickeln. Die ANALphabeten sind daher unseres Wissens die einzige Band weltweit, die sich dem VOLXPUNK verschrieben hat. Sie sind schöner als Andreas Gabalier, cooler als Money Boy und besoffener als DJ Ötzi.

ANTI CORNETTOS.
Logafeia und Punkrock – geht des?
Wir sagen JA! Zwei Stimmen, eine Gitarre und viele Geschichten zu erzählen! Das sind die Anti Cornettos - ein Duo, das sich mit ihrer ehrlichen Dialektmusik durch Österreichs Musiklandschaft spielt und sich kein Blatt vor den Mund nimmt! Vom Gstanzl über Punkrock und Ska bis hin zur ernsten Ballade, ist für alle Mundart-Fans etwas dabei!

IRON SNAG JOE:
ein Trio, das seit über einem Jahrzehnt dem Punkrock treu geblieben ist. Deutschsprachige Texte gekreuzt mit sarkastisch veranlagtem Todes-Fun-Punk-Mundart-Trash, liebevoll auch „Snagrock“ genannt, beschreibt den einzigartigen Stil der Band.


Vergangene Termine