Vortrag · Diverses

Roswitha Fessler - Am Anfang war die Frau


Der Vortrag beleuchtet die herausragende Rolle der Frau als Ursprung allen Lebens in der Frühzeit des Menschen und wesentliche Aspekte von Schwangerschaft und Geburt seit der Antike.

Die Geschichte der Geburtshilfe und die Bedeutung der Hebammen für die Frauenheilkunde werden ebenso behandelt wie ideologische Einflüsse auf Mutterschaft und Geburt, z.B. im Nationalsozialismus.

Mag.a Roswitha Fessler, Prof.in (im Ruhestand) für Deutsch, Geschichte und Ethik.

Auf Grund der derzeitigen Covid-19 Situation findet der Vortrag online statt. Der Zoom-Link für den Online-Vortrag wird nach Anmeldeschluss zeitnah per Mail zugeschickt.

Was brauchen Sie dazu:

Laptop/Handy/Tablet/PC mit einer stabilen Internetverbindung

einen angenehmen Platz in Ihrem Zuhause

Interesse und Lust, an einer Online-Veranstaltung teilzunehmen

Teilnehmer*innen-Beitrag: EUR 10,–

Bitte einzahlen auf: Frauenmuseum Hittisau, IBAN AT44 3743 5000 0004 0113, BIC RVVGAT2B435 oder über Paypal: [email protected], Verwendungszweck: Vortrag Roswitha Fessler

Anmeldung: bis Dienstag, 23. Februar 2021 unter [email protected]

Der Zoom-Link für den Online-Vortrag wird nach Anmeldeschluss zeitnah per Mail zugeschickt.


Vergangene Termine