Jazz

Rossano Sportiello


Als der inzwischen in den USA lebende italienische Pianist bei seinem ersten Besuch das Portrait von Friedrich Gulda in unserer Brunn(er-Gal)erie entdeckte, war er fasziniert – sein großes Idol hat in diesem kleinen Jazzkeller musiziert – und er wünschte sich (falls er einmal bei uns "aufgehängt" würde) in die Nähe des Meisters placiert zu werden. Jetzt hat Rossano Sportiello seinen Stammplatz an der Wand und in unserem Programm gefunden – wir hören ihn am Di. mit einem Soloprogramm vom Blues bis Swing, am Mi. mit dem Christian Plattner Quartett (C.P. ts & cl, Martin Treml b, Walther Großrubatscher dm), am Do. in einer Hommage and das Benny Goodman Trio mit Herbert Swoboda cl & Wolfgang Kendl dm, am Fr. mit Carole Alston (Treml b, Großrubatscher dm) und am Sa. mit dem Herbert Swoboda Quintett (H.S. cl, Martin Spitzer g, Martin Treml b, Wolfgang Kendl dm).


Vergangene Termine