Theater

Ronja Räubertochter


Theater von Kindern für Kinder

Schülerinnen und Schüler der Lernwerkstatt Pottenbrunn

Auf der Mattisburg und im Räuberwald geht es hoch her: Da wird gebrüllt und getobt, getanzt, gesungen, gelacht und geweint. Wilddruden, Graugnome und Rumpelwichte bevölkern den finsteren Wald. Hier lebt Ronja Räubertochter mit ihrem Freund Birk. Die Väter der beiden Kinder sind Räuberhauptmänner und erbitterte Feinde. Die zwei lebenslustigen Kinder verstehen das gar nicht und erleben gemeinsam allerhand Abenteuer. Astrid Lindgren verpackt in der spannenden Geschichte die Auflehnung der Kinder gegen die Bevormundung durch Erwachsene und gegen althergebrachte Traditionen und Verhaltensmuster. Denn was heißt hier Feinde? Ronja und Birk sind dicke Freunde und da hat sich niemand einzumischen! Die Schülerinnen und Schüler der Lernwerkstatt Pottenbrunn, eine der größten alternativen Privatschulen Österreichs, zaubern in Alleinregie das Theaterstück auf die Bühne des großen Kinosaals. Technik, Ausstattung, Schauspiel – die Kinder gestalten alles selbst. Theater von Kindern für Kinder!


Vergangene Termine