Theater

Romeo & Julia: Theater mit Musik und Tanz


Nach dem Erfolg von GATSBY im Vorjahr zeigt das junge Ensemble der Kulturwerkstatt Nöchling William Shakespeares unsterbliche Liebesgeschichte in eigener Bearbeitung umrahmt mit Popsongs, Cellomusik und Tanzeinlagen. In den Hauptrollen: Jonas Kummer als Romeo und Anna Sebök als Julia.

Komplettiert wird das Ensemble von Pierre Kleindl (als opernsingender Mercutio), Teresa Höllein (als tanzende Amme), Lukas Palmanshofer (als schleimiger Nebenbuhler Graf Paris), Julia Fichtinger (als hysterische Mutter der Julia) und Markus Teufel (als ideenreicher Pater Lorenzo). Die diesjährige Produktion versteht sich als Jugendtheater mit Musik und Tanz: So werden von Sängerin Marlene Baumann interpretierte Popsongs ebenso in die Handlung des Stücks verwoben wie Operngesang und klassische Cellomusik, gespielt vom Streicherduo "Limoncello" aus Grein/Passau.

Kein Hindernis aus Stein hält Liebe auf – und was die Liebe kann, das wagt sie auch! Die Kulturwerkstatt freut sich auf ausgelassene, liebestrunkene und schicksalsträchtige Theaterabende beim Kultursommer Nöchling!






ROMEO & JULIA – Theater mit Musik und Tanz
Regie: Julia C. Fichtinger & Markus Teufel

Mit: Jonas Kummer (als Romeo); Anna Sebök (als Julia); Pierre Kleindl (als Mercutio); Teresa Höllein (als Amme); Lukas Palmanshofer (als Graf Paris); Julia C. Fichtinger (als Julias Mutter); Markus Teufel (als Pater Lorenzo)

Musik: Marlene Baumann & Pierre Kleindl (Gesang); Ernst Bittner (Gitarre); Christoph Waxenegger (Bass); "Limoncello"
Tanz: Stefanie Wurzer; Teresa Höllein

Idee & Inszenierung: Julia C. Fichtinger
Bearbeitung & Dramaturgie: Markus Teufel
Musikalische Leitung: Christoph Waxenegger
Lichtdesign & Technik: Daniel Flor
Maske: Melissa Wiltschko






TERMINE:
Donnerstag, 30. Juli, 20 Uhr
Sonntag, 2. August, 18 Uhr
Donnerstag, 14. August, 20 Uhr
Sonntag, 16. August, 18 Uhr

Kulturbühne, Volksschule Nöchling
Einlass 45 Minuten vor Beginn!

TICKET: € 14.-
Reservierung: 0660 183 8711 (Mo.-Fr. 16.30-19 Uhr)
oder: [email protected] (bitte Tel.Nr. angeben!)

Begrenztes Kontigent – Tickets nur mit Reservierung – keine Abendkassa!

PS: Aufgrund geltender Bestimmungen der Bundesregierung für Veranstaltungen können Reservierungen erst AB 2 PERSONEN entgegengnommen werden! Wir bitten um Berücksichtigung!


Vergangene Termine