Klassik

Romantik - von Brahms bis Rachmaninow


Der Konzertpianist Philippe DEVAUX wird uns diesmals mit wunderschöne Melodien der Romantik, von Brahms bis Rachmaninow begeistern können.

Nach seinem Konservatorium Studium in Paris – erste Klavierstunde mit 3! – wurde er vom Meister Gyorgy Cziffra entdeckt, der ihn weiter gefördert hat. Danach hat der französisch-polnische Pianist Milos Magin seine Ausbildung bis zum höchsten Punkt geschliffen. Anschließend bekam Philippe Devaux den begehrten Titel „Laureat de la Fondation Cziffra“ und er gewann 1995 den „First Grand Prize“ in „the Magin Piano International Competition“. “Seine Virtuosität im Dienste eines beeindruckenden Enthusiasmus, vereint mit einer Finesse von Phrasierung und Klang, edel und großmütig, offenbart eine breite und bemerkenswerte Kultur.” (Josef Kansky, Musikexpert)


Vergangene Termine