Klassik

Romantik pur mit dem Städitschen Orchester Schwaz


Am Samstag, den 16. Mai, ist die Schwazer St.-Barbara-Kirche ab 20:15 Schauplatz einer reizvollen musikalischen Reise. Das Städtische Orchester Schwaz unter der Leitung von Michael Plattner stellt dabei Vertrautes neben selten gehörte Kostbarkeiten. Eine Streicherserenade von Edward Elgar zeugt vom eleganten Charme in der Tonsprache dieses Meisers der englischen Spätromantik.

Der Impressionist Frederick Delius zeichnet sphärenhafte Stimmungsbilder, ausgelöst vom ersten Kuckucksruf im Frühling und von einer träumerisch verklärten "Sommernacht am Fluss". Felix Mendelssohn entführt uns in die wildromantische Inselwelt im Nordwesten Schottlands, die ihn zu seiner herrlichen Konzertouvertüre "Die Hebriden" angeregt hat.
Nicht weniger leidenschaftlich geht es im Konzert für Harfe und Orchester des deutschen Romantikers Carl Reinecke zur Sache. Die junge heimische Harfenistin Olivia Neuhauser findet in diesem virtuosen Werk voll melodischer Kraft die Gelegenheit, ihr Instrument mit seinem ganzen faszinierenden Spektrum an klanglichen Möglichkeiten zu präsentieren.


Vergangene Termine